OS 4 Beschichtungen für Allgäu, Ulm & Memmingen

Insbesondere bei stark beanspruchten Oberflächen ist eine Beschichtung notwendig. So lassen sich schädliche Einflüsse durch Witterungsverhältnisse, mechanische Beanspruchung oder chemische Stoffe wie Kohlenstoffdioxid reduzieren. Daher setzt man beispielsweise beim Bau von Parkhäusern häufig Oberflächenschutzsysteme ein. Je nach Anwendungszweck variiert die Wahl der passenden Beschichtung.

Weiner Bodenbeschichtungen und Beton

Vorteile einer OS 4 Beschichtung

Im Gegensatz zu anderen Versiegelungen bringt eine OS 4 Beschichtung einige Vorteile mit sich.

Versiegelungen schützen effektiv gegen Flüssigkeiten und Gase, jedoch nicht vor mechanischen Schäden. Eine solche Versiegelung wird jedoch häufig als Grundlage für die OS 4 Beschichtung aufgetragen. Lediglich vollständige Beschichtungen bieten dagegen sowohl vor chemischen wie auch vor mechanischen Einflüssen Schutz.

Oberflächenschutzsysteme wie die OS 4 Beschichtung enthalten einen chemischen Stoff, der Stahlbetonkonstruktionen dauerhaft schützen soll. Polymere Bindemittel in der OS 4 Beschichtung schützen den Beton vor chemischen Substanzen wie Lösungsmittel oder Treibstoffen. Schutz gegen mechanische Einflüsse und Elastizität wird durch eine entsprechende Schichtdicke erreicht.

Beschichtung mit hoher Dichtheit

Die OS 4 Beschichtung ist eine Beschichtung mit erhöhter Dichtheit. Oft wird diese Beschichtung bei Flächen, die nicht begehbar und befahrbar sind, verwendet. Auch bei Flächen mit einer Spachtelung kommt sie zum Einsatz und schützt hier vor Schäden durch Wetter und Korrosion. Eine OS 4 Beschichtung wird beispielsweise bei der Sanierung von Parkhäusern aufgebracht, um Betontragwerke aus Beton oder Stahlbeton mit einem rissfreien Untergrund zu schützen.

Die OS 4 Beschichtung beinhaltet eine Kratz- und Ausgleichsspachtelung. Zusätzlich kann eine Grundierung genutzt werden. Darüber wird dann ein Anstrich als Oberflächenschutz aufgetragen. Auf diesem Weg wird vermieden, dass große Mengen an Wasser oder Schadstoffe in den Beton eindringen können. Solche Schäden können langfristig den Beton enorm beanspruchen und wirken sich insbesondere negativ auf die Optik aus. Im Laufe der Zeit kann es zudem zu Schäden an der Bausubstanz kommen. Eine OS 4 Beschichtung reduziert diese Gefahr deutlich.

OS 4 Beschichtungen in Parkhäusern

Vor allem in Parkhäusern, wo Tag für Tag unzählige Menschen und Fahrzeuge unterwegs sind, sind Decken und Bodenplatten stark beansprucht. Hier können schon kleine Risse in Wänden oder Decken langfristig große Schäden nach sich ziehen. Unter anderem stellen Bewegungskorrosion und Feuchtigkeit Gefahrenquellen dar. Zudem kann es durch sehr hohe oder sehr niedrige Temperaturen zu Formveränderungen kommen.

Betonflächen mit einer OS 4 Beschichtung müssen regelmäßig kontrolliert und möglicherweise saniert werden, da insbesondere UV-Strahlung dazu führen kann, dass die Beschichtung im Laufe der Zeit an Elastizität verliert. Zudem kann das Bindemittel verspröden, was nach und nach zu einem Substanzverlust führt. Die Untergrundhaftung, die Polymeralterung und der mechanische Abrieb sind Faktoren, die die Lebensdauer von OS Beschichtungen beeinflussen. Gegen die Polymeralterung hilft eine entsprechende Schichtdicke.

 Je nach Einsatzzweck können auch andere Beschichtungen wie OS 5 oder OS 8 sinnvoll sein. Mehr zu unseren Leistungen erfahren Sie hier.

U

Darum Team Weiner

Jahrzehnte Erfahrung und das Knowhow rund um Beton und Oberflächenversiegelung zeichnen uns aus. Zielorientierte Beratung, hochprofessionelle Ausführung, qualifiziertes Personal und optimaler Service werden auch Sie ganz sicher überzeugen.

w

Lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten

Wenn es um Os 8 – Beschichtungen in Ulm, Memmingen und Umgebung oder im ganzen Allgäu geht, dann sprechen Sie uns ganz einfach an, wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie umfassend zu beraten und Ihnen in Ihrem Anliegen bestmöglich weiterzuhelfen!